0

©2018 BY BARTEMBER SCHWEIZ

BARTEMBER SCHWEIZ

BARTEMBER.SCHWEIZ@GMAIL.COM

KONTAKT

ÜBER UNS

BARTEMBER UNTERSTÜTZT SOZIALE PROJEKTE FINANZIELL MIT EINEM BÄRTIGEN KALENDER!

 

Die Idee zum Bartember-Kalender entstand im Jahr 2014. Unser Ziel war, das klassische Männersymbol «Bart» im Rahmen hochwertiger Fotografien in den Vordergrund zu rücken und gleichzeitig mit dem Verkaufserlös Gutes zu tun. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf des Bartember-Kalender 2015 wurde die Movember Foundation mit über Fr. 840.- unterstützt.

 

Der Erlös ab dem Bartember-Kalender 2016 sollte gezielt in der Schweiz eingesetzt werden und Projekte zu den Themen Bewegung und gesunde Ernährung unterstützen.

Wir entschieden uns, die Organisation «Zack» zu unterstützen, welche jährlich ein Sportcamp für übergewichtige Mädchen und Knaben veranstaltet. «Zack» verfolgt zwei Ziele: Einerseits soll den Jugendlichen durch Spiel und Spass die Freude an der Bewegung vermittelt werden, andererseits der Genuss von leckerem und frisch zubereiteten Mahlzeiten. So möchte «Zack» attraktive Alternativen zum passiven Hocken in der Stube und dem Konsum von ungesundem Fastfood aufzeigen.

Ab dem Jahr 2020 unterstützt Bartember die Krebsliga Aargau mit Spenden.

"Wir haben Zeit, Raum und Rat"

Diesem Grundsatz folgt die Krebsliga Aargau. Sie nimmt sich ZEIT für die Anliegen von Krebsbetroffenen, bietet RAUM für ihre Bedürfnisse und gibt RAT, wo immer er gebraucht wird.

Durch den Kauf dieses Kalenders unterstützen Sie ein tolles Projekt – vielen Dank hierfür!

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Spass beim Durchblättern. Ich hoffe, der Kalender wird Sie durch ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr begleiten.

 

Freundliche Grüsse

 

Goran Bencun & Diego Frei

DARUM BRAUCHT

ES DIE KREBSLIGa

AaRGAU 

...erkrankt jede dritte Person im Laufe des Lebens an Krebs

...werden jährlich rund 40'000 neue Krebsfälle diagnostiziert

...sterben jährlich rund 17'000 Menschen an Krebs

...ist Krebs bei Männern die häufigste Todesursache

...leben 300'000 Menschen mit der Diagnose Krebs

Jährlich erkranken im Aargau rund 3500 Personen an Krebs. Die Diagnose hat oft gravierende Auswirkungen auf die Betroffenen. Ihr Leben und das ihrer Angehörigen verändert sich schlagartig. Es entstehen Ängste, Unsicherheiten, Fragen. Mit ihren Angeboten begleitet und unterstützt die Krebsliga Aargau Menschen mit Krebs und ihre Angehörigen in allen Phasen der Krankheit.